Glossar: Notwehr

Posted on August 21th, 2008 by Webmaster

Der Begriff Notwehr wird erklärt.

Wenn man zum Opfer eines Angriffes wird, man handgreiflich attackiert wird oder sogar zum Opfer eines Überfalles wird, dann ist es vom Gesetz her gerechtfertigt sich selbst in irgendeiner Form zu verteidigen, die einem möglich ist. Man darf in einem solchen Fall also den anderen auch verletzen, wenn dies notwendig ist, um sich selbst zu befreien und dafür zu sorgen, dass man keine erheblichen Verletzungen erleidet. Dabei spielen zwei Faktoren eine wichtige Rolle, zum einen nämlich, dass man die Mittel zur Notwehr so wählt, dass sie angemessen sind, man also bei einer Schlägerei zum Beispiel ebenfalls schlagen kann, nicht aber mit einem Messer gegen den Angreifer gehen. Zum anderen ist es aber auch wichtig, dass man die Maßnahme zur Notwehr sofort abbricht, wenn sie ihren Zweck erreicht hat und man selbst keiner Gefahr mehr ausgesetzt ist. Rache ist in der Notwehr nicht enthalten, man muss sie beenden, wenn keine akute Bedrohung mehr von einem Angreifer ausgeht.

 Read More     No Comments